Herzlich Willkommen

bei Ihrer Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wollen Ihnen aktuelle Informationen rund um unseren Verein, Informationen zu unseren Aktivitäten und Bilder unserer Arbeit geben. Aktuelle Termine finden Sie unter »Veranstaltungen«.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Webseite!

Adventsfenster 2020

Leider können wir in diesem Jahr 2020 im Dezember keine Adventsfenster im üblichen Sinne bewundern. Die Hygienevorschriften und Grenzen, die im Sinne der Corona Pandemie unbedingt eingehalten werden müssen, machen den gewohnten Ablauf dieser schönen, geselligen und vorweihnachtlichen Tradition nicht möglich. Da aber viele Menschen trotzdem die schönen Fenster, das Licht und die Wärme in der dunklen und kalten Jahreszeit genießen möchten, haben viele Familien und Vereine einen lebendigen Adventsfensterrundgang organisiert.

Stern linksBilder klein

Stern rechts

Lebendiger Adventskalender ab 1. Dezember 2020 in Michelbach

Alle Bürgerinen und Bürger sind herzlich zum Mitmachen eingeladen.

In diesem Jahr können wir die geschmückten Fenster jeden Abend bei einem Rundgang durch den Ort bewundern.

Wenn Sie noch Zeit und Lust haben selbst ein Fenster zu schmücken, melden Sie sich bitte unter Tel.: (06120) 90 55 62.

Folgende Adressen haben wir zusammengetragen:

Familie Wirkner, Mühlstraße 3
Familie Schneider, Mühlstraße 18
Landfrauen, Dorfgemeinschaftshaus Martin-Luther-Str.
Musikschule / G.T.E.V., Kirchstr. 4
Familie Bader, Schillerstraße 6
Familie Blumberg, Schillerstr. 12
Nachbargemeinschaft Goetheweg, Wendehammer
Familie Jenisch, Heinrich-Heine-Str. 22
Familie Dengler, Brühlstr. 3
Familie Seibel, Obergasse 1
Familie Jablonski, Obergasse 1a
Kindergarten, Obergasse 6
Betreutes Wohnen der Lebenshilfe, Hauptstr. 14
Amts-Apotheke, Hauptstr. 23
Pfarrhaus, Hauptstr. 56
Wohnhaus der Lebenshilfe, Taunusstr. 23-25
Familie König, Kriemhildstr. 3
Familie Tremper, Kriemhildstr. 13
Feuerwehr, Heerstr. 9
DRK Seniorenzentrum, Henry-Dunant-Ring 20

Neue Besuchsbeschränkungen des Landkreises Rheingau-Taunus im Zusammenhang mit Corona

Allgemeinverfügung

Der Rheingau-Taunus-Kreis hat für den Zeitraum 31.10. bis 15.11.2020 folgende 6. Allgemeinverfügung zur Anordnung von Besuchsbeschränkungen in Alten- und Pflegeheimen, in ambulant betreuten Wohngemeinschaften und sonstigen Einrichtungen iSd. § 36 Abs. 1 Nr. 2 bis 5 IfSG erlassen. Diese besagt, dass Klienten maximal dreimal pro Kalenderwoche für jeweils eine Stunde Besuch von maximal zwei Personen empfangen dürfen. Diese Regel gilt darüber hinaus auch für die ambulant betreuten Wohngemeinschaften.

Danke sagen

Seit einigen Wochen hat sich unser aller Alltag massiv verändert. Nichts ist mehr, wie es vorher war und wir unterliegen vielen Veränderungen und auch enormen Einschränkungen.

Daher wollen wir die Gelegenheit nutzen, all denen zu danken, die in dieser Zeit Großartiges geleistet und uns auf vielfältige Art und Weise unterstützt haben.

Unser Dank gilt, auch im Namen aller unserer zu Betreuenden, Klienten und Kindern, den Mitarbeitenden aus allen Bereichen. Sie haben auf alle Neuerungen flexibel, besonnen und umsichtig reagiert und haben diese optimal umgesetzt. Ohne ihre Mitwirkung und ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen während der angespannten Situation, wäre Vieles nicht möglich gewesen und es würde nicht so reibungslos laufen, wie es der Fall ist.

Ebenfalls möchten wir uns bei allen Helfern bedanken, die uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, indem sie ehrenamtlich Mundschutz genäht haben, sich um die Beschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial gekümmert und dieses stellenweise sogar gespendet haben.

Ein tägliches Highlight ist die Versorgung mit warmem Mittagessen. Dies trägt wesentlich zum Wohlbefinden unserer Klienten bei und schafft Kapazitäten bei den Mitarbeitenden, um dem zusätzlichen Betreuungsbedarf gerecht zu werden.

Natürlich danken wir auch allen Angehörigen, die uns in dieser Zeit entlastet haben und in Form von Spenden dazu beigetragen haben, dass der Alltag angenehm und abwechslungsreich gestaltet werden kann.

Allen Beteiligten und auch denjenigen, die wir an dieser Stelle vergessen haben zu erwähnen, sprechen wir unseren herzlichsten Dank aus.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihre Lebenshilfe RT e. V.

Das Straßenfest der Lebenshilfe Rheingau-Taunus 2020 kann nicht stattfinden

Aufgrund der der aktuellen Situation und den Vorgaben der Landesregierung wegen der Corona-Pandemie müssen Veranstaltungen mit über 100 Teilnehmern bis zum 31.08.2020 ausgesetzt werden. Somit fällt das diesjährige Straßenfest der Lebenshilfe Rheingau-Taunus leider aus.

Unterstützen Sie die Lebenshilfe mit Ihrem Einkauf

Unterstützen Sie die Lebenshilfe Rheingau-Taunus mit Ihrem Einkauf

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 
 
 

Lebenshilfe
Rheingau-Taunus e.V.

Lebenshilfe Rheingau-Taunus

Taunusstraße 30
65326 Aarbergen-Michelbach

 

Telefon: 06120 / 9055-0
Fax: 06120 / 9055-29
Email: info@lebenshilfe-rt.de

 
 

Was ist zu tun, wenn Sie SARS-CoV-2 positiv getestet wurden

Sie haben die Information erhalten, dass Sie positiv auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet wurden. Hieraus ergeben sich für Sie unittelbare Konsequenzen und Pflichten. Lesen Sie hier mehr dazu:

Info des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration

 
 

Stellenangebote

Wir suchen ab sofort für die Tagesstätte der betreuten Wohnform in der Taunusstraße 23-25 in Aarbergen-Michelbach eine Fachkraft (m/w/d) für die Betreuung und Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigung in ihrem Lebensumfeld. Die vollständige Stellenbeschreibung finden Sie im Link.

Fachkraft betreute Wohnform

Für unsere Wohnhäuser in Aarbergen-Michelbach und Oestrich-Winkel suchen wir regelmäßig Fachkräfte: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Pflegefachkräfte, Dipl.-Sozialpädagogen, Dipl.-Pädagogen sowie Auszubildende (m/w/d)

Fachkräfte Wohnhäuser

Für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und seelischen Beeinträchtigungen für das Betreute Wohnen suchen wir regelmäßig Fachkräfte: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen,
Dipl.-Sozialpädagogen,
Dipl.-Pädagogen (m/w/d)

Fachkräfte Betreutes Wohnen

 
 

Spenden und Helfen

Spendenkonto der Lebenshilfe
Rheingau-Taunus
Nassauische Sparkasse

BIC 

NASSDE55XXX

IBAN 

DE92 5105 0015 0277 0021 92

 
 
Logo DRK    
 
 

© 2018 Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. - Taunusstr. 30, 65326 Aarbergen-Michelbach, E-Mail: info@lebenshilfe-rt.deMediendesign und Webpflege: peteratzinger-publishing marketing und medien, Hof Gnadenthal 3, 65597 Hünfelden, www.peteratzinger-publishing.de, www.powerhomepage.de