Herzlich Willkommen

bei Ihrer Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wollen Ihnen aktuelle Informationen rund um unseren Verein, Informationen zu unseren Aktivitäten und Bilder unserer Arbeit geben. Aktuelle Termine finden Sie unter »Veranstaltungen«.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken unserer Webseite!

Terminübersicht des lebendigen Adventskalenders Michelbach

Zwei Türchen des Adventskalenders gehen auch in diesem Jahr wieder bei uns auf

Am 13.12. und 14.12.2017 sind wir wieder Gastgeber zweier Adventsfenster. Wir freuen uns darauf, Sie im Betreuen Wohnen in der Hauptstraße 14 und am Tag darauf im Wohnhaus der Lebenshilfe in der Taunusstraße 23–25 zu einem besinnlichen Zusammensein mit Weihnachtsplätzchen und Punsch begrüßen zu können.

Adventsfenster 2017 bei der Lebenshilfe Rheingau-Taunus

Eine Übersicht über alle Termine des Adventskalenders in Aarbergen-Michelbach finden Sie nachfolgend:

03.12. Abenteuerfarm, unterhalb des Sportplatzes

04.12. Musikschule/G.T.E.V., Kirchstraße 2a

05.12. Lenas Pflegeteam, Henry-Dunant-Ring 22

07.12. DRK Pflegeheim, Henry-Dunant-Ring 20

09.12. Kindergarten Michelbach, Weihnachtsmarkt am DGH (um 15 Uhr)

11.12. Familie Distel, Taunusstraße 20

12.12. Freiwillige Feuerwehr, Heerstraße 9

13.12. Betreutes Wohnen der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V., Hauptstr. 14

14.12. Wohnhaus der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V., Taunusstraße 23-25

15.12. DLRG/Schwimmbad-Förderverein, am Schwimmbad

18.12. Amtsapotheke, Hauptstraße 23

20.12. Famiie Comes/Pfarrhaus, Hauptstraße 56

21.12. Nassauische Sparkasse, Hauptstraße 19

Alle Adventsfenster beginnen um 18 Uhr. Eine Ausnahme bildet der Termin am 09.12.2017. Das Weihnachtsmarkt-Fenster am DGH beginnt bereits um 15 Uhr. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

50 Jahre Lebenshilfe im RTK

Straßenfest der Lebenshilfe in Aarbergen-Michelbach

Juli 2017


 
 
<
>


Der Sonnenschein strahlte mit Kinderaugen und den zufriedenen Gesichtern der Besucher um die Wette: schöner konnte die Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V./Untertaunus e.V. ihr Straßenfest am Samstag, dem 8. Juli 2017 in der Taunusstraße in Michelbach nicht feiern. 

Die Veranstaltung stand diesmal ganz im Zeichen des Jubiläums der Kreisvereinigung Untertaunus. Bereits am Vorabend fand anlässlich deren 50-jährigen Bestehens ein Festakt mit geladenen Gästen statt. Beim Straßenfest des Wohnhauses/Betreuten Wohnens organisierte die Frühförderstelle der Kreisvereinigung dann den großen „Kinderspaß“ und wurde hierbei von den Kitas der Lebenshilfe Rheingau-Taunus aus Idstein und Heidenrod-Langschied tatkräftig unterstützt. Egal ob bei der Olympiade mit anspruchsvollem Parcours, beim „Matschen“ im Riesen-Knetberg, hopsend und kugelnd in der Hüpfburg oder lautstark beim „Konzert zum Mitmachen“ des bekannten Kinderliedermachers Wolfgang Hering – hier hatten nicht nur die Kleinen sondern auch die großen Besucher und die Bewohner sichtlich ihre Freude. 

Da ließen es sich natürlich auch kommunale Politiker und der neue Landrat Frank Kilian, für den es eine der ersten offiziellen Veranstaltungen im Amt war, nicht nehmen, vorbeizuschauen, einige Worte an die Gäste zu richten und sich vor Ort über die vielfältige Arbeit der Lebenshilfe zu informieren. 

Ein riesiges Kuchen- und Tortenbuffet, Eis, Spezialitäten vom Grill mit einer großen Salatauswahl, kühle Getränke und spritzige Cocktails taten ihr Übriges dazu, die Besucher wunschlos glücklich zu machen. Der Auftritt der Rhythmik-/Sambagruppe des Wohnhauses unter der Leitung von Bettina Schweer sorgte für Furore und bei den Klängen des Alleinunterhalters Achim Wölfinger, seit vielen Jahren ein Garant für Stimmung beim Straßenfest, hielt es viele kaum noch auf den Stühlen bzw. Bänken. Der Flohmarkt, der sich dieses Jahr noch einmal vergrößert hatte, mausert sich nach und nach zu einem Publikumsmagnet und lud mit einem breit gefächerten Angebot zum Stöbern und Feilschen ein. 

Apropos Publikumsmagnet – einen riesigen Run gab es selbstverständlich wieder auf die Lose der Tombola, was bei den Preisen, die wie immer von heimischen Gewerbetreibenden und Geschäftspartnern der Lebenshilfe gestiftet wurden, nicht verwundert: Apple iPad Mini, 48“ LED-Fernseher, Einkaufs-, Gastronomie- und Wellness-Gutscheine im Einzelwert von bis zu 150 €, Kosmetik, Deko, Bücher und, und, und …. selbst wer nur Nieten gezogen hatte ging nicht leer aus und konnte sich noch über einen schönen Trostpreis freuen. Vom Erlös des Festes sollen den Bewohnern und Klienten der Lebenshilfe Rheingau-Taunus wieder Wünsche erfüllt werden, die ansonsten mit ihrem eigenen, knappen Budget nicht realisierbar wären. In ihrem Namen ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer und Helfer!

Die neue Lebensnah ist da!

Sie finden wieder viele interessante Informationen rund um die Lebenshilfe Rheingau-Taunus/Untertaunus darin.

Vielen Dank außerdem an die Unternehmen, die mit Ihren Werbegeldern diese Ausgabe unserer Lebenshilfe-Zeitung unterstützt haben.

Klicken Sie hier ins Bild, um die aktuelle Ausgabe zu laden. 

Viel Spaß beim Lesen.

Lebenshilfe-Zeitung Lebensnah

Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie!zoom

Bewerben Sie sich jetzt bei der Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. Unsere Stellenangebote finden Sie in der rechten Spalte oder auch auf dieser Seite.

 
 

Lebenshilfe-Zeitung online

Ältere Ausgaben unserer Lebenshilfe-Zeitung finden Sie hier:

Lebensnah - kostenlose Zeitung der Lebenshilfe Rheingau-Taunus
Lebenshilfe-Zeitung 1/2014
 
 
 

Lebenshilfe
Rheingau-Taunus e.V.

Lebenshilfe Rheingau-Taunus

Taunusstraße 30
65326 Aarbergen-Michelbach

 

Telefon: 06120 / 9055-0
Fax: 06120 / 9055-29
Email: info@lebenshilfe-rt.de

 
 

Stellenangebote

Anerkennungspraktika für die Ausbildungsberufe Sozialassistent(in) / Erzieher(in) (m/w)

Anerkennungspraktika

Bewerber (m/w) für die fachpraktische Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger(in)

Fachpraktische Ausbildung zur/zum Heilerziehungspfleger(in)

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis für unser Wohnhaus in Oestrich-Winkel

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis für unser Wohnhaus in Aarbergen-Michelbach

Mitarbeiter (m/w) im Gruppendienst auf Minijob-Basis

Fachkräfte (m/w) in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung und seelischen Beeinträchtigungen

Fachkräfte

Dipl.-Sozialpädagogen oder Dipl.-Pädagogen (m/w)

Dipl.-Sozialpädagogen

 
 

Spenden und Helfen

Spendenkonto der Lebenshilfe
Rheingau-Taunus
Nassauische Sparkasse

BIC 

NASSDE55XXX

IBAN 

DE92 5105 0015 0277 0021 92

 
 
Logo DRK    
 
 

© 2016 Lebenshilfe Rheingau-Taunus e.V. - Taunusstr. 30, 65326 Aarbergen-Michelbach, E-Mail: info@lebenshilfe-rt.deMediendesign und Webpflege: peteratzinger-publishing kommunikation und medien, www.peteratzinger-publishing.com